Kleine Veränderungen, große Wirkung: Wohnzimmer umgestalten

wohnzimmer umgestalten

Wünschst du dir öfter mal einen Tapetenwechsel, ohne tatsächlich die Tapete oder die ganze Einrichtung verändern zu müssen? Wieso auch nicht – Mit ein paar von unseren Tipps ist das gar nicht so schwierig.

Neue Sofakissen

Bereits so eine Kleinigkeit wie ein paar neue farbige Sofakissen zaubert ein paar Farbtupfer und lässt deinen Raum in neuem Glanz erstrahlen. Wähle eine möglichst hochwertige und gemütliche Optik für die Kissen aus, denn die Wirkung solcher Hingucker strahlt auf den gesamten Raum ab.

Vorhänge

Vorhänge in einer neuen Farbe oder in einem anderen Material können die Optik eines Raumes sehr verändern. Wenn du die Fensterfront großzügig wirken lassen möchtest, sollten die Vorhänge unbedingt möglichst hoch an der Decke angebracht sein und bis zum Boden reichen. Bodenlange Vorhänge lassen den Raum sehr viel größer wirken. Falls du findest, dass dein Raum zu groß ist, kannst du ihn mit kurzen Gardinen optisch verkleinern.

Teppich

Ein neuer Teppich kann einen Raum stark beleben. Du kannst zum Beispiel deinen Raum mithilfe von Teppichen in gemütliche „Zonen“ aufteilen. Wähle dabei die Größe der Teppiche so aus, dass du zum Beispiel das Sofa und den Beistelltisch für die Couch auf einem Teppich gruppieren kannst, Esstisch und Stühle auf einem anderen Teppich in einem anderen Bereich des Raumes. So wirken diese Möbel wie eine zusammengehörende Einheit und nicht wie zufällig zusammengestellt.

Beleuchtung

Das Element, das die Optik eines Zimmers am meisten bestimmt, ist die Deckenlampe. Wenn du dir eine neue Deckenlampe kaufst, veränderst du den gesamten Look, egal wie der Rest aussieht. Eine traditionelle Lampe beispielsweise gibt dem Raum ein völlig anderes Flair als eine Lampe im Industrial-Style. Wenn du einen Gegenstand in deinem Raum besonders betonen willst, wähle ein Spotlight, mit dem du ihn beleuchten kannst.

Deko

Dekorationsgegenstände wie Wandbilder und neue Pflanzen sind die einfachste Möglichkeit, ein paar neue Akzente in seinen vier Wänden zu setzen. Wenn du bisher große, effektvolle Bilder hattest, die du dir sattgesehen hast, probiere es doch einmal mit mehreren kleinen Bildern oder einer Bilderwand. Große Kübelpflanzen im Raum, zum Beispiel eine Palme, sind absolute Hingucker und lassen dein Zuhause großzügig und elegant wirken, kleine Pflanzen auf der Fensterbank machen einen natürlichen und gemütlichen Eindruck.

Möbel umstellen

Schon das Umstellen deiner Möbel kann deinen Raum stark verändern. Die meisten Leute neigen zum Beispiel dazu, Möbel an die Wand zu stellen. Das lässt einen Raum aber meistens kleiner wirken, als wenn man die Möbel ein Stück weit von der Wand weg stellt oder gar mittig im Raum platziert. Probiere das doch einmal aus und du wirst über die Wirkung erstaunt sein.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.