Alltag mit Hund – Nachhaltig & Natürlich

nachhaltiges Hundefutter

Nachhaltigkeit ist ein Thema, welches aktuell sehr verbreitet ist. So ist es nicht verwunderlich, dass auch Haustierhalter und Industrie für Tiernahrung und Zubehör sich Gedanken machen, wie und was für Tiere nachhaltig produziert werden kann.

So werden seit geraumer Zeit natürliches Hunde Welpenfutter, Hunde Nassfutter und nachhaltiges Hundespielzeug angeboten. Folglich bieten umweltfreundliche Hundeaccessoires, wie auch natürliches Hundefutter, einen Mehrwert für das Tier sowie für den Besitzer.

So wird Hundefutter naturbelassen, und Spielzeuge sowie Zubehör für Hunde, unter anderem aus Bambus gefertigt. Hundeleinen aus Bambus erfreuen sich zum Beispiel immer größerer Beliebtheit. Herrchen und Hund leisten so Ihren Beitrag in Sachen Umweltschutz und fördern die Nachhaltigkeit.

Hundespielzeug mit Mehrwert und nachhaltig zugleich

Nicht immer machen sich Hundebesitzer sonderlich Gedanken dahin gehend, was sie Ihren Vierbeinern so zum Spielen kaufen. Haben Sie schon einmal über die Relevanz von Material wie Plastik, Plüsch oder Gummi oder das Herstellungsland gemacht? Oft wird aus Kostengründen etwas gedankenlos gekauft, was nicht ansatzweise das Geld wert, geschweige denn sinnvoll ist.

Plüschtierchen, die mit einer Menge Chemie versehen sind, Quietschtierchen aus Plastik oder etwas aus Gummi – alles keineswegs nachhaltig. Ganz zu schweigen, dass beim Spielen und durch das permanente Kauen auf den Spielsachen so einiges davon in den Magen landen kann!

Vernünftiges und nachhaltiges Hundespielzeug hingegen besteht aus Naturprodukten und wird auch als Bio- oder Öko-Hundespielzeug bezeichnet. Wie auch immer es genannt wird, es ist frei von Schadstoffen und besteht aus natürlichen Materialien wie etwa Naturkautschuk oder Jute, was zu 100 Prozent pflanzlich hergestellt wird.

Mikroplastik, Chemikalien oder sonstige Bestandteile, die nichts in Spielsachen für Tiere zu suchen haben, wird man folglich auch nicht in nachhaltiges Hundespielzeug vorfinden. Nicht zu guter Letzt sind nachhaltige Produkte auch oft zu 100 Prozent recycelbar.

Naturbelassenes Hundefutter für jedes Hundealter

Die Qualität des Hundefutters ist ebenfalls ein Thema, welches nicht unterschätzt werden darf. Natürliches Hundefutter ist definitiv die bessere Wahl, da dieses aus Zutaten besteht, die der Natur unverändert entnommen wurden. Dies bedeutet, dass sowohl die tierischen als auch die pflanzlichen Bestandteile keinesfalls durch künstliche Stoffe oder durch Genmanipulation „Aufgewertet“ wurden. Durch natürliches Hundefutter wird Ihr Vierbeiner gesünder leben und Sie als Hundebesitzer leisten auch wieder einen vernünftigen Beitrag dazu, die Ressourcen der Erde zu schonen.

Vernünftiges und Naturbelassenes Hunde Nassfutter oder Hunde Welpenfutter gibt es in allen erdenklichen Sorten – auch für die Senioren unter den Hunden, die ohnehin ein spezielles Futter im höheren Alter erhalten sollten.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.